Dienstag, 23. April 2013

Rohr-Blüte...

Ich danke Euch für Eure vielseitigen (heiteren, wie auch ernsteren) Kommentare zum letzten Post bzw. zum Marder!
Wahrscheinlich wird er hier bei uns nicht wohnen, sondern nutzt unser Dach als Laufstrecke. In letzter Zeit habe ich ihn nicht so häufig gehört.

Ihr jedoch, wenn Ihr Euch in meiner Nähe aufgehalten hättet in den letzten Tagen, während ich freudestrahlend über das ganze Gesicht, die ersten Frühlingsblüten in unserem Garten entdeckt habe, hättet mein Jauchzen vernehmen können!

Jaaa! Denn auch bei mir kommt der Frühling an! :-)
Habt Ihr nach dem letzten Post nicht geglaubt, stimmt's?

Da! Da vorne! Eine Blüte! In blau!!

Und da hinten! Schau mal, Chefkoch, es blüht!
Bei uns! Im Garten! Und ohne mein Zutun!

Ach, nein! Und sieh' mal! Hier! Das gibt es doch nicht!

Die nächste Runde, sozusagen nach dem Augewischen, ob denn alles tatsächlich wirklich so ist, war kaum weniger begeistert!

Durch den Garten gehoppelt, wie ein junger Hase, auf der Pirsch nach Veilchen, die dem ersten Rasenschnitt trotzen...






Dann geschwind hinüber zur Hecke, um die sonnen-strahlend-gelben Blüten zu belächeln.





Nebenan die Perlen der Muscari bestaunt - kurz nachgesinnt, ob ich da wohl mal mit der Gießkanne....ne, verworfen. Schafft sie schon, die Natur!




Hinüber zur Wand und etwas entdeckt, dass sich schön warm hinter dem Rohr entwickelt hat, und täglich weiter gedeiht...





Wer von Euch kennt sie, die liebe kleine Pflanze?


Und täglich öffnen sich die Knöspchen weiter! Ich freue mich schon auf unsere Flieder-Büsche, die Rhododendren, die Bäume und alle anderen Pflanzen, Blumen und Gewächse!

Daran lasse ich Euch auch teilhaben.

Es ist unser erster Frühling hier im Haus!!

Ein wenig konnten wir schon wirken im Garten. Doch es darf sich noch viel tun! Na, wohl eher sehr viel! :-)



Und da wäre dann auch noch unsere Baustelle, die betüddelt werden möchte. Also heißt es geduldig sein...nicht immer so ganz meine Stärke, doch ich lerne täglich dazu. :-)







Werft Eure Schatten, wenn Ihr in der Sonne seid, 
und spiegelt Euch im glitzernden Glas Wasser! :-) 



Hach!

Es ist so schön, dass es Euch gibt!!

Ich freue mich so über Eure Nachrichten!

Eine wunderbare Woche!

Liebe Grüße

Trix





Kommentare:

  1. Liebe Trix!

    Hurra, Du hast den Frühling vernommen. Siehst Du wie Mutter Natur gedeihen kann - so schöne Blüten zaubert sie in unsere Gärten.
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim weiteren Entdecken und Bestaunen. Wer weiß, wen oder was Du noch alles finden wirst.

    Hab eine frühlingshafte Woche und riech den Frühling - er ist sehr berauschend.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Trix,
    bei dir ist ja schon richtig Frühling. Ich mag es, wenn es überall blüht.
    Das Bild mit dem Fenster ist total interessant. Den lilafarben blühenden Bodendecker habe ich auch.
    Liebe Feierabendgrüße!

    AntwortenLöschen
  3. liebe trix,so geht es mir auch....ich renne hier von einer blume zur anderen.bei uns im oberbergischen ist alles immer etwas später.die lila bodendecker habe ich auch.sie sind vom nachbarn rübergewachsen und fanden es bei mir so toll,dass sie sich üppig vermehrt haben hihi...liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Trix,
    oh ja, das ist schön gerade, wie die Narur zum Leben erwacht. Nach dem laaangen Winter saugt man jede Blüte in sich ein und da ist es mir (fast) sogar egal, ob es Unkraut ist ;o)
    Dein lila Bodendecker müsste eine Vinca Minor sein, die habe ich auch in einem Beet und mag sie sehr.
    Liebe Grüße...
    Kim

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Trix!
    Das muß ja jetzt für Euch spannend sein! Ihr könnt ja gar nicht wissen, wo überall was wächst in Eurem Garten! Wie spannend! Schöne Bilder hast Du gemacht! Und die Blümchen sind wirklich süß!
    Aber leider kann ich Dir nicht helfen, Du weisst ja, ich bin auch nicht so die Pflanzenexpertin!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    P.S.: Schön, dass es auch Dich gibt :O)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trix,

    herzlichen Glückwunsch zum Frühling ;) Wie schön Du Dich freust, ist richtig ansteckend, muss grad grinsen ... Ich stimme Kim zu, eure "Rohrblüte" ist Immergrün oder eben Vinca minor. Ist immer toll, wenn sich sowas von allein ansiedelt ... Ach und von der Ungeduld kann ich auch ein Lied singen, aber da müssen wir wohl durch :)

    Ganz liebe Grüße und genieße den Frühling,
    Deine Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trix,
    endlich endlich kommt der Frühling. Wahnsinn, wie in den letzten Tagen so alles explodiert. Nur die Allergiker unter uns tun mir richtig Leid. Aber es sieht einfach nur toll aus. Morgen soll es hier auch wieder schön werden. Freu:-))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Trix,

    Das sieht doch tatsächlich stark nach Frühling bei Dir aus! Tolle Bilder mit frohen Farben....wie schön!

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Trix,
    der Frühling ist nun endlich auch bei Dir, juchhu!
    Ich freue mich für Dich und finde Deine Blümchen zauberhaft.
    Genieße sie und habe eine schöne Zeit, lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo du Hase auf der pirsch, deine Rohrblüte ist ein Immergrün, aber das haben ja schon einige vor mir geschrieben. Schön wie du dich an all den Blüten erfreust.
    Ich freu mich, dass der Frühling nun auch bei dir angekommen ist.
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche ,
    liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Trix,

    wie schön dass es nun auch bei Euch grünt und blüht. Herrliche Aufnahmen hast Du auf Deiner Pirsch eingefangen. Das Spiegel-Fenster-Foto gefällt mir super gut, einfach toll eingefangen. Ich wünsche Dir eine sonnige Frühlingswoche.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, das hast du so schön beschrieben! Deine Freude über alles Blühen springt ja regelrecht aus dem Bildschirm, wenn man das liest!

    Bunte Blümchengrüße vom
    LandEi

    AntwortenLöschen
  13. Jööö, Du Liebe. Du schreibst so herrlich erfrischend und Deine Bilder erquicken meine Seele. Schön, dass es Dich gibt...geniessen wir doch den Frühling gemeinsam;-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Trix,
    wie schön das der Frühling auch bei dir eingekehrt ist,ich freue mich mit dir.
    Ich staune auch jedes Jahr immer wieder aufs Neue,wie schön unsere Natur ist.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trix, es ist schön das es dich gibt !! ♥
    Es ist soo toll das es Blüht und grünt und da ist ja so einiges los bei Euch im garten *Ü*

    Ich liebe auch so sehr Blumen geht gar nich ohne, leider habe ich kein Garten nur ein mini Teilchen und das wird komplett genutzt.
    Momentan noch nicht so viel los dort aber wenn dann schießen die Fotos versprochen ;-)

    Dir liebe einen tollen Tag Grüßli Patrizia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Trix,
    Bäume und Sträucher wollen hier noch nicht so Recht ;o), aber Blümchen sind auch schon viele, wunderschöne zu sehen ;O)...das letzte Foto in deiner Reihe haut mich ja mal wieder um ;o)-herrlich !Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    Ps.:Ich "giesse" die Lütten "Dinger" immer mit nem Plastikeierlöffel ;o).Da fluscht das Wasser auch nicht so schnell runter, wenn man ihn vorsichtigt antippt, so "Dröpje voor Dröpje" ;o)

    AntwortenLöschen
  17. herrliche Bilder, Trix. Gefallen mir sehr. Wünsche dir viel Spass im Garten und geniesse es weiterhin.

    lieben Gruss
    Esther

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Trix.


    Jaaa endlich kommt der Frühling und es einfach immer wieder ein kleines Wunder wenn auf einmal alles sprießt und wächst.
    Tolle Fotos und die Geschichte mit dem Marder ist auch amüsant.
    Dein Blog gefällt mir super gut und ich bleib auch gleich da.

    Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag und sende liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Trix ,
    na poltert es noch auf eurem Dach ?? bei uns war es auch so , mitten in der Nacht schreckte ich vom Höllenlärm hoch & dachte : da läuft jemand mit Skisttiefeln auf dem Dach rum :)))
    Schön bunt ist es bei dir geworden ♥☼ War auch überrascht was sich hier so alles während unseres Urlaubes getan hat .
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Schön blüht es in deinem Garten, ich finde es auch jeden Tag ganz spannend wie schnell im Moment alles wächst.
    Ach, es lebe der liebe Frühling!

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Is ja süüüüüß wie du dich freust :-)
    Wie die kleine Pflanze heißt weiß ich nicht, wir können sie ja Gerda nennen.
    Ich wünsche dir schöne sonnige Tage, das du deinen Garten genießen kannst.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  22. Hi Trix.Richtig schöne Fotos hast du gemacht.Schön wenn man sich freuen kann über Pflanzen, kann auch nicht jeder, manche sehen es nicht mal. Ich mag auch Blumen und Garten und freue mich darüber.Schönen gemütlichen Abend
    und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Trix,

    ich wohne zwar nicht neben Dir, aber ich glaube, ich habe sie bis hierher gehört, Deine verzückten, ich nenne es mal *Geräusche* ;o)
    Wie Jana über mir, kenne ich auch Menschen, die keinen Blick für diese kleine Kostbarkeiten haben. Mir tuen diese Menschen Leid.
    Diese Rankblume, mit den kleinen blauen Blüten kenne ich unter *Immergrün*. Die wachsen selbst im dunkelsten Schatten! Und sie blühen, spärlicher, im Herbst erneut. Gibt es auch in Weiß, aber hier haben sie sich nicht etablieren können :o(
    Das Spiegelfenster ist so toll! Da könnte ich mich auch dran erfreuen.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag. Liebeste Grüße, Elke

    PS: Die Sitzecke wurde angelegt, als unser Kleiner noch nicht ohne Aufsicht draußen spielen durfte. Da die Eisenstühle (vom Sperrmüll!!!) bei nassem Boden immer einsackten, haben wir ca. 30cm ausgehoben, Randsteine rein, 20cm kleinsten Split eingefüllt, und dann die grauen Steine drauf. Wir sind zufrieden, und es gefällt uns. War halt eine sehr preiswerte Art.

    AntwortenLöschen
  24. wunderschöne frühlingshafte fotos! ja, der garten ruft! wäre bloß nicht so viel anderes auf der liste! am liebsten würde ich den ganzen tag buddeln und dem wachsenden grün zuschauen! . lg, e´va

    AntwortenLöschen
  25. Ich danke dir für deine vielen und so lieben Kommentare!:-) Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Trix,
    nein wir kennen uns NOCH nicht, aber das kann ja noch werden oder :)???

    Ich komme geradewegs von "Traumwerkstatt mit Herz" zu Dir und ja was soll ich sagen, freue mich einfach riesig in Dir Jemanden zu finden der sich über das Wachsen und Gedeihen von Pflanzen und Blüten so sehr freut und dieser Freude in Form eines Posts und lautem Jauchzen Ausdruck verleiht :))
    Dazu muss ich Dir allerdings erstmal verraten das ich Gärtnerin bin und somit eh alles was mit Pflanzen zu tun hat mag :))
    Was mich allerdings auch sehr interessiert ist euer altes Haus und wenn ich ein wenig mehr Zeit habe, werde ich mich ganz in Ruhe bei Dir umschauen. Ich selber bin in einem alten Fachwerkhaus, welches um 1880 das erste mal schriftlich erwähnt wird, großgeworden. Es gehört nun meinem Bruder mit Familie und auch meine Mutter wohnt noch im Haus. Ich mit Familie wohne nicht mehr dort, aber im gleichen Ort, sodass ich auch weiterhin den Garten geniessen kann. Den habe ich gegen einen relativ kleinen Balkon eintauschen müssen und das als Gärtnerin,....jaaaa leider aber man kann nicht alles haben! Nun möchte ich auch gerne mehr über euer weiteres Leben im alten Haus erfahren und trage mich schnell als neue Leserin bei Dir ein.
    Falls Du magst komm mich doch auch mal besuchen, ich würde mich sehr freuen. Lass Dich bitte durch die momentane Ruhe auf meinem Blog nicht abschrecken, das kommt bei mir schon mal vor :))
    Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  27. Ach siehste nun habe ich doch glatt vergessen Dir zu sagen das es sich bei deiner "Rohr-Blüte" um Vinca minor Immergrün handelt, allerdings keine richtige Kletterpflanze, gehört eigentlich in die Kategorie Bodendecker

    AntwortenLöschen
  28. hallo,
    die kleine pflanze ist vinca minor, ein schöner einheimischer immergrüner bodendecker.... wird auch gerne in der kirche zum schmücken benutzt.
    ich glaube dir, dass deine freude über jede frühlingsblume im garten groß ist, denn ich laufe genau so durch meinen garten und halte ausschau nach meinen schätzen, die erst jetzt sich aus der erde trauen und freue mich auch riesig.
    liebe grüsse und einen schönen sonntag von aneta

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe Trix,
    neugierig, iiich mach dich neugierig? Seit Wochen lässt du uns schmoren vor Neugier! Ich platze fast! **lach**
    Hier wird nix verraten **schluchtz**

    Deine Bilder sind toll geworden, die Forsythien hüpfen ja fast aus dem Bild. Ganz toll.
    Hab einen schönen Sonntag
    Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Trix,herrliche Blumenbilder!
    Die Natur ist einfach nur wunderschön im Frühling.Ich liebe den Frühling und auch den Herbst,er hat sooo viel zu zeigen♥
    Liebe Wochengrüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  31. Ui, was für schöne Fotos, vielen Dank fürs zeigen :)
    Wünsche dir noch einen schönen Feiertag.
    Alles Liebe, Stefanie

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Trix,

    bin gerade erst auf deinem Blog gelandet. Ich freue mich genauso wie du über die ersten Blüten, die ich im Garten entdecke. Das ist so ein schönes Gefühl. Deine Fotos sind sehr schön geworden. Die kleinen lila Blümchen wachsen bei uns auch, doch wie sie heißen, das weiß ich nicht.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Trix,
    sehr schöne Blümchenbilder zeigst Du uns. Ich freu mich auch immer über jede einzelne Blüte. Hornveilchen mag ich am liebsten. Ich wünsche dir einen schönen restlichen 1. Mai.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  34. Hi Trix.
    Komme eben noch mal vorbei.
    Du brauchst immer Draht zum Kränze binde.Zuerst mußt du mal einen Rohling haben entweder aus Draht oder Stroh oder sonstiges.
    Dann werden die Blumen mit Draht dichteinander gebunden bis der Kranz zu ist.Frische Blumen kommen in eine Wasserschale damit sie länger halten.Die anderen Lavendel,Oregano und Co trocknen an die Luft und du hast lange was davon.Versuch es mal es macht Spaß.
    Schönen Abend und noch ne schöne Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo meine Liebe,

    ich wollte nur kurz vorbeischneien ;o) Die klitzekleine Verlosung braucht nicht verlinkt zu werden, ich finde sowieso schöner, wenn jemand gewinnt, der immer liest und/oder kommentiert, als wenn jemand nur was schreibt, weil er gewinnen möchte. Somit tifft es immer jemanden, der meinen Blog mag, auch ohne Gewinn.
    Meine Mutter ist Belgierin, mein Vater Deutscher. Wir haben von meinem 3. Lebensjahr an, bis 1983 (da war ich dann 12) in Raeren gewohnt. In der Schule dort lernt man vom 1. Schuljahr an Französisch. Die Umgangssprache ist aber Deutsch. Das nächste Städtchen ist Eupen, dort wird dann fast nur Französisch gesprochen, aber man kann beides.
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,

    wunderbare Bilder aus dem Garten - das letzte Bild von dem Fenster ist jedoch mein Favourite - einfach ein tolles Bild - denn ich liebe Fenster und die Reflexionen darin!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  37. Schöne gartenbilder! Auf den Flieder freue ich mich auch schon, besonders auf den Duft...
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Nachrichten! Herzlichen Dank!