Montag, 21. April 2014

Österlich...

...geht es zu



Hallo, ihr Lieben!

Wie versprochen habe ich heute ein paar Osterimpressionen für Euch im Gepäck...!

Gestern haben "wir" kräftig Ostereier gesucht, und dann haben "wir" auch ganz viele davon gegessen...! :-)
Lustigerweise sind "wir" über die ersten Eier einfach herüber getapert...um Ausschau nach ganz großen Eiern zu halten.
So groß, wie in diesem Osterbuch. Da sind die Köpfe der Hasen bald in gleichen Ausmaßen gezeigt. :-)
Doch dann hatten "wir" den Bogen heraus.
Und seit dem wird jetzt noch überall nach Eiern gesucht.

Doch, "wir" hatten Spaß!

Besonders dann, wenn das Silberpapier bereits vom Schokoei entfernt war, und nicht erst wieder aus dem Mund geprokelt werden musste... . :-) 


Noch ein paar Einblicke ins Trixsche Osternest?

Wir haben dieses Jahr unter anderem "Ostern im Glas" zu Besuch...








Hier einmal herunter genommen von der Fensterbank...








Siehst Du den schönen Wendehoppler, liebe Nicole?



Im Glas...








Dieses Osterfest steht bei mir fest im Zeichen von genähten Stoffeiern.
In verschiedenen Varianten und Größen.
Mit Zierbändern, und ohne. Und gestempelte mag ich besonders gerne.









Könnt ihr links das andere Ei sehen?








Noch einmal das kleine Ei im Glas, mit Zackenlitze...






Hier kann man das kleine (Oster)Lamm-Förmchen im Glas besser erkennen:





Hm...oder auch nicht... .


Die (Einmach-)Gläser sind tolle Fundstücke, die im elterlichen Keller schlummerten...schockierend!
Davon habe ich nichts gewusst!
Umso verliebter bin ich...und es gibt noch mehrere davon! :-)


Da hinten, links neben meinem tollen Wichtelgeschenk von gestern, seht ihr noch ein paar Eier, hier und da...








Dort, auf der alten Tarteform!

Wie, das seht ihr nicht?

Na, dann näher heran...







Und noch diese hier...







Die leckere Glas-Variante, die habe ich jetzt natürlich wieder vergessen aufzunehmen....!


Besonders freue ich mich, dass wir uns auch an "Ostern, aufgebockt" oder "Ostern in der Luft" erfreuen können!







Dank DIR, liebste Kim, schau mal!
Irgendwann guckst Du wieder herein, und dann ...nicht die Hände über den Kopf zusammenschlagen!? Ich gebe mir doch Mühe! :-)
Das ist meine Version...







Mit Moos! Ich konnte dem Nachbarkaninchen nicht das Heu unter dem Popo wegziehen...nein, das ging nicht! :-)

Und Moos liebe ich!

Ein paar Federn hier und da...auch von der lieben Kim! :-)

Das ist übrigens eine Sprungfeder, so fein rostig...







Unten ist eine alte, abgeschrabbelte Backform zu sehen, mit Moos, ein wenig Spitze und Gardinenstoff versehen, ein paar kleine Pralinenförmchen (von Dir, liebe Patrizia!).







Leser dieses Blogs werden die Form evtl. wiedererkennen!
Somit habe ich unseren Adventskranz recycelt! Das Moos war auch noch völlig willig, mitzumischen.










Auch das schöne Osterschild von Gabriela gesellte sich dazu.








So steht es also auf unserem alten Schränkchen im momentanen Wohnzimmer...







Ich könnte noch mehr Bilder davon zeigen, aber ich möchte die Geduld meiner Leser ja nicht überstrapazieren... :-) .

Eins noch...







Ich mag das so, so natürlich.





Und die andere Variante, die in unserem Allroundzimmer steht, sieht so aus:
















Ich könnte mir tausend Versionen vorstellen!
Wie gut, dass es noch mehr Anlässe zum Dekorieren gibt!








Ich denke dabei auch immer an ein Storchennest!
Auch fein...! :-)








Ob im Glas, oder aufgebockt!
So ist es ein wenig kleckermäulchenhändesicherer... .


Und, was meint ihr?
Hättet ihr Euch Ostern bei uns so vorgestellt?





Herzliche Grüße an Euch,

und frohe Ostern, bzw. einen frohen Osterabend, an alle lieben Leser!








Schön, dass es Euch gibt!











Eure


















Kommentare:

  1. Superschöne Osterimpressionen, danke dafür

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja ...Einmach-Gläser sind immer für `ne schöne Deko-Geschichte zu haben!
    ...und Eier habe ich auch genäht...aber irgendwie empfand ich sie nicht als zeigbar...deine sind toll!!!
    ...wo bekomme jetzt schnellst möglich auch ne tolle Sprungfeder her???...Klasse...echt!!!


    Liebe Trix...alles Liebe für dich...eine schönen Rest-Ostermontag...

    ...die Jutta :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (...einen)
      :-X...Tücken der Rechtschreibung ;-)

      Löschen
  3. Meine Liebe Trix,
    ich glaub ich hab hier auf Deinem Blog noch nie so viele Bilder auf einmal vom Innenleben Eures Heims gesehen! ... Und die Fotos sind echt spitze! Und das was sie zeigen umsomehr! ... Schön ... also von mir aus hätteste ruhig noch weitere zeigen können, von allen Seiten ... oben und unten ... etc ;)
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Trix
    So herrlich schön ist es bei euch dekoriert. Ja manchmal kann man sich kaum satt sehen, gell. Deine wunderhübschen Stoffeier sind jetzt schon legendär ;-). Bei mir ist es in der grossen Etagère dekoriert - sehr schön! Hab noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trix,
    sehr schöne Fotos die du uns hier zeigst und sehr schön dekoriert hast du.
    Einmachgläser habe ich auch vor kurzer Zeit meiner Schwester abgeschwatzt. Sie hatte sie vor längerer Zeit von einer Wohnungsauflösung mitgebracht. Ich habe dafür vielseitig Verwendung gefunden. Die sind toll zu dekorieren.
    Na klar hätte ich mir Ostern bei dir vorstellen können, aber nur wenn ich etwas zum Kaffee bzw. Tee hätte mitbringen dürfen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Osterabend.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Hej liebe Trix,

    Du hast noch so kleine Kinder, nech? Hast Du ja schon letzte Tage geschrieben...dann ist Ostern und Weihnachten noch am Schönsten...meine sind 14 und 8...allerdings habe ich Weichnachten meiner Kleinen verboten, alter wie 10 zu werden, als wir alle aus unserer Familie zusammenfassen, und 4 von 6 Kindern extrapubertär sind...Mann, heimeligund gemütlich ist irgendwie anders...also schön die Zeit Genüssen, hörstDu....

    Deine Bilder finde ich ganz ganz toll, dieKimSprungfederIdee sieht besonders schööön aus...

    Bis Bald, Deine Biene<3

    AntwortenLöschen
  7. Tzzz....wenn ich auf dem Tablet schreibe, dann immer mit Fehlern...dass spricht nicht meine Sprache...das hat ein Eigenleben...!!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trix,
    herrliche Osterdeko hattest Du! Die Idee mit der Sprungfeder ist klasse!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Osterimpressionen, liebe Trix. Bei Dir hätte ich mich auch wohlgefühlt:-). Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Trix,
    was für schöne Osterimpressionen. Ist es nicht verrückt, wie man dekorieren kann? So natürlich und auch auf den ersten Blick gar nicht so vorgesehen? Ich muss dann immer ein wenig mit Schmunzeln daran denken, was unsere Großeltern wohl zu dieser Art sagen würden. Also meine Omas waren von 1912 und 1920... da waren diese Federn noch dort, wo sie eigentlich hingehörten ;o) Und Backformen waren bestimmt ein wohlgehütetes Nutzwerk in der Küche, aber niemals Deko... wie veränderlich die Welt wurde. Und doch ist es eine Huldigung an die alte Zeit. An all´ die Mühen und auch Entbehrungen, wenn man heute diese Dinge nicht wie Wegwerfobjekte behandelt.
    Ich habe mich sehr über Deine Stoff-Ostereier gefreut. Das Bestempeln des Stoffes finde ich ganz toll. Das wirkt auch so liebevoll altmodisch ♥
    Ich lese, Ihr hattet schöne Ostertage, auch wenn die versteckten Ostereier viiiiiiiiel zu klein waren ;o) Sind Kinder nicht wunderbar??? Einen lieben Gruß in die neue Woche schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Trix
    Dein Name hat mich auf dein Blog geführt,Kindheitserinnerungen.
    Schön deine Bilder zu Ostern!
    Hab eine schöne neue Woche !
    Es grüsst Dich Bea von www. tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Trix!
    Du hast ja richtig schön dekoriert! So richtig Trix-like!
    Und noch mehr so viele schöne selbstgenähte Stoffeier!
    Die Ostersprungfeder ist sooooo schön! Ich habe ganz vergessen meinen Sprungfedernkranz zu dekorieren! Er hängt noch an der Wand mit Filzblumen :O) Dann eben nächstes Jahr :O)

    Ich wär ja gern dabei gewesen, wenn Kleckermäulchen Ostereier sucht! Das sieht immer soooo süß aus, wenn kleine Kinder mit ihrem Körbchen durch den Garten toben :O)

    Aber meine großen Jungs hatten auch mal ein außergewöhnliches Versteck :O)

    Hab noch ein paar schöne Tage! Ich hab sie, denn ich hab FREI! Juchu!

    Bis dann ...
    Deine Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Trix,
    jaaaa so hab ich mir deine Osterdeko vorgestellt, gaaaanz natürlich und wunderschön !!
    Und ich hätte auch noch viiiiieeeeel mehr Bilder davon anschauen und mich drüber erfreuen können.
    Muss unbedingt mal in meinem Elternhaus ( steht bei uns schräg gegenüber und wird von einem meiner Brüder bewohnt ) nachschauen. Dort stand auch immer noch so ein alter Sprungfederrahmen *kopfkratz*
    Deine wundervollen Eierleins werden bei mir das ganze Jahr verweilen dürfen. Hab eigentlich noch nie Bilder von hier drinnen gezeigt. Muss ich doch ab-und an mal machen und dann tauchen sie bestimmt hin-und wieder auf *freu*
    Wie alt ist Kleckermäulchen jetzt schon ?
    Das Wetter war wirklich herrlich zum draußen-Eier-suchen.
    Du Liebe, ich wünsche euch noch einen schönen Tag und grüße gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
  14. ♥♥♥
    Liebe Trix,
    habe doch schon alle Eier verstaut :O(
    jetzt kommst du mit dieser Deko umme Ecke .... sach ma, gehtz noch? Willick och habm!
    Tja, muss jetzt warten bis zum nächsten Osterfest.... vielleicht zeigst du uns ja deine Deko mal ein bissi früher. Damit wir nachbasteln können! Tsssss, bin wirklich bissi fassungslos ....
    jetzt wo alles um ist, da zeigt se uns ditte... ne ne ne
    ............................... menno,....................................
    so eine, also nein!
    Tschüßi, deine Katja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trix,

    herrlich sieht Deine liebe Deko aus. Die Idee Ostern ins Glas zu packen find ich klasse. Auch die alten Federn so zu gestalten sind ein Hingucker.
    Ich glaube, das kleine Kleckermäulchen kam bestimmt nicht mehr aus dem Staunen heraus. Überall hat die liebe Mami was zum Anschauen hingestellt.
    Deine Stoffeier find ich zuckersüß - eine liebe und vorallem bruchsichere Variante.

    Ich wünsche Dir noch eine schöne und hoffentlich sonnige Restwoche.

    Es grüßt Dich - ein paar Eier schwerer -

    Deine Bluemchenmama :0)

    AntwortenLöschen
  16. Schön das es dich gibt liebe Trix.
    Deine Osterdeko ist toll.
    Ich habe auch wieder viel zu viel gegessen, Schoki, Kuchen und Eier in rauhen Mengen. Jetzt gibt es abends wieder nur noch Buttermilch für mich...bis zum Sommerurlaub....ggg
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Trix,
    ganz zauberhafte Sachen hast Du da gezeigt. Würde ich alles genauso für unser Zuhause übernehmen. Sehr schön,
    lieben Gruß, isa

    AntwortenLöschen
  18. Ihr Lieben!

    Danke für Eure lieben Zeilen! :-)
    Ich freue mich immer so!

    Die Grund-Sprungfederidee ist ganz der wunderbaren Kim zu verdanken...! :-) Das möchte ich hier nochmal betonen!
    Und nicht nur die Idee..!

    Ganz liebe Grüße!

    Trix

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Trix,
    jetzt hast du mir das wort doch noch aus dem Mund genommen "Storchennest," daran hat mich das Sprungfedernest erinnert!
    Die Variante auf dem Silbertablett gefällt mir am Besten, Förmchen und Eier (mit und ohne Glas) sind sehr dekorativ!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Trix,

    das ist eine sehr süße Interpretation von Kims Sprungfeder-Idee!
    Ganz zauberhaft!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Trix!
    Ich weiß....ich hätte auch lieber einen echten Nerz im Garten, aber ich verspreche hoch und heilig......die Tiere waren schon tot wie ich sie gekauft habe :o(
    Die alte Feder mit dem Nest ist der Hammer!!!!!!
    Super schön :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  22. Wundervolle Dekorationen hast Du da gezaubert... :)))

    AntwortenLöschen
  23. Meine liebe Trix
    das sind tolle Impressionen schön ..... der alte Schrank den man kurz spitzeln sieht ist bestimmt auch so ein tolle Stück *Ü*
    Die Einmachgläser sint top das stimmt aber vor allem auch für Leckeres zum einmachen aber auch zur Deco klar Trix ;-)
    Grüßli Patrizia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Trix
    Wunderbare Osterimpressionen die Du uns von Euch zeigst.
    Das "Himmels-Nest" finde ich wunder, wunderschön!! Die Kombi mit Moos und Wachteleiern ist immer gelungen wie ich finde. So auch bei Dir. Die Fotos hast Du wunderschön dazu gemacht.
    Wünsche Dir einen morgigen kraftvollen Start in die kommende Woche und lass Dir herzlichste Grüße da
    Lina

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Trix,
    viel zu lange ist's her, dass ich Dir einen Besuch abgestattet habe und nu hab ich es auch noch versäumt, Dir ein schönes Osterfest zu wünschen.
    Naja, sehen wollte ich es dennoch, wie euer Osterfest denn so ausfiel und da sehe ich alte Sprungfedern als Osterdeko. Hach...da wurde es mir gleich warm ums Herz und ich musste an unser aller Kim denken. Die hat deine Bilderchen ganz bestimmt auch gesehen und gelächelt. Hübsch sieht das aus auf dem alten Schränkchen mit all dem Moos und Wachteleierchen bzw. mit Gabrielas Schild, das mir auch so gut gefällt. Überhaupt finde ich deine genähten Eier so toll. Ihr könnt alle so gut Handarbeiten, ....bei so was bin ich eine absolute Null, Nadel und Faden sind mir eher ein ....naja, das sag ich jetzt lieber nicht. Egal, ich schau mir die Näharbeiten lieber bei Euch an. Ich sehe also, Ostern war wunderschön bei Euch...das freut mich, dann kann es ja jetzt mit grossen Schritten auf den Frühsommer zugehen. Da freue ich mich schon besonders. Meine liebste Zeit im Jahr! Ich wünsche Dir noch eine schöne (kurze) Woche und hoffentlich ein bissi Sonnenschein. Wir haben leider nur Wolken und Regen. GLG und bis bald,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Trix,

    tolle Deko, leider ist es ja schon wieder vorbei, aber es kommt ja wieder eine neue Jahreszeit, dann darfst du wieder alles neu machen ;o)))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Trix,
    die Stoffeier habe ich heute einige Male auf anderen Blogs bewundert. Ich finde sie sind sehr schön und gestempelt mag ich sie auch am liebsten.

    Die Idee mit der Spule ist cool :-)
    Auch wenn ich glaube, dass kein Storch darauf landet ;-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  28. Meine liebe Trix
    Jetzt bin ich doch grad etwas beschämt. Ich war schon lange nicht mehr hier. Leider fehlt mir die Zeit momentan sehr. Ich bin wie wild am arbeiten. Sei es nun Bestellungen oder für den Markt. Es geht nun nur noch 7 Wochen und dann ist er schon. Ich bin schon leicht nervös und nutze jede Minute für die Vorbereitungen.
    Nun aber zu dir. Was ich da alles "verpasst" habe. Oh, du hast mein Schildchen wunderbar in Szene gesetzt. Das freut mich sehr. Ich hoffe, dass du wieder ganz gesund bist. Dein Trostpreis, welchen du erhalten hast, ist ja echt ein Knüller. Und du hast alles so wunderbar fotografiert. Ganz toll! Hihi, ich musste schmunzeln wegen dem Schweizerdeutschen Wort. Jaja, wir Schweizer. Für uns tönt das Wort eben total normal. :-) Ich bin mir manchmal auch nicht bewusst, dass meine lieben deutschen Leser nicht alles verstehen und manchmal sogar Google fragen müssen, damit sie mich verstehen.
    So, nun muss ich auch schon wieder weiter. Ich bin heute, bei dem Regenwetter, wie wild am Schilder produzieren. (Die Kinder sind bei der Oma und dem Opa. Juhui)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Nachrichten! Herzlichen Dank!