Samstag, 25. Mai 2013

Alles aus...

...Korb, Rattan und Weidengeflecht



Ihr Lieben!

Mein heutiger Post ist eine Premiere!

Dies ist nämlich eine gemeinsame Aktion von


Blümchenmama      -Blümchenmama-

Kerstin           -Kerstins Kreativtüdelüt-

und mir.


Wir zeigen Euch heute, jede auf Ihrem Blog, eine Auswahl an Körben und Geflochtenem. Denn es gibt so vieles davon, das wir mögen!

Ich bin schon sehr gespannt, was die Beiden uns zeigen werden. :-) 




Dann fangen wir an ...

Als erstes habe ich hier ein 'Allround-Talent' für Euch festgehalten! 

Dies ist unser heißgeliebter Sessel - für drinnen oder draußen gleichermaßen geeignet! 



Das finde ich so schön, wenn sich Möbel und Gegenstände so vielseitig einsetzen lassen!

Er ist gleichzeitig auch Stuhl, Ablagefläche, Trittleiter, Schlafplatz - ja, letzteres aber weniger von uns, als von den Samtpfötchen :-)!



Ihr seht, davon könnten wir durchaus mehrere gebrauchen...nun ja, einen weiteren Kandidaten haben wir auch noch davon...doch die Vielseitigkeit lässt hier etwas zu wünschen übrig. Denn, wer hier Platz nehmen möchte, sollte ordentlich seetauglich sein! Nein, ich übertreibe nicht! Das läuft folgendermaßen ab: Man lässt sich genüsslich hinab, setzt sich mit dem urtypischen Knatschgeräusch des Geflechtes hinein, doch da...läuft man gefährlich ähnlich wie ein in Seenot geratenes Wrack nach links über in die Sandbank - ähem, man fällt förmlich auf die linke Armlehne hinab. 
Um uns hier gefährliche Szenarien zu ersparen, dient er nun noch ein kleines Weilchen den lieben, anscheinend federleichten Katzen als Siesta-Plätzchen :-) .




Hat schon einmal jemand einen Rattansessel als Pflanzstuhl in den Garten gestellt? Natürlich sehr, sehr gut und dicht bepflanzt...man möchte ja den lieben unwissenden Gästen keine vorschnelle Bodenbekanntschaft zumuten :-).

Also, der Arme mag jedenfalls keine Umzüge. Der letzte hat dann leider zur Schieflage geführt... .

Doch wo wir gerade an den Garten denken... Kommt doch einmal mit, ich zeige Euch noch etwas 'aus Weide' :-)!




Da muss ich jetzt grinsen. Alle rollen mit den Augen...:-) ! Aber doch, das sind ja Weiden-Dinge! Und die Weide an der Mauer ist nämlich noch da - das kann die Birke, die sich mit ihr kürzlich noch verwoben ans Gemäuer kuschelte, leider nicht mehr von sich behaupten.

Merkt Ihr es, ich schweife ab!

Kommen wir nun zu Objekt Nummer zwei. Oder sollte ich sagen, zu den nächsten Objekten...



Von diesen Kisten habe ich eine kleine Anzahl. Für so viele Dinge einfach praktisch! 
Als Wäschesammler, Osterdeko-Beherberger, ... sehr nützlich...und weiß. 

Auf dem Bild oben und auf dem nächsten, zeige ich Euch, wieso es diese Größe sein musste!

Es passt genau in unser selbst lackiertes Badregal! Wie ein Schubfach! 




Gleich daneben ein täglich benutzter Rollkorb - so herrlich schmal, passt er haargenau zwischen die Wanne und das Regal! Und hat gleich ein "Innenleben". Ein Stoffbeutel mit Zugband! Prima, da kann ich ihn wie einen Überraschungssack vom Weihnachtsmann schultern, und die vielen Stufen zum Hauswirtschaftsraum nehmen. 
Für alle "neuen Leser" und die, die es noch nicht wissen :-) : Wir bewohnen gerade hauptsächlich die obere Etage, da wir unser zukünftiges Reich im Erdgeschoss sanieren. 
Das bringt dann wäschetechnisch so manch eine verzwickte Hürde mit sich, denn der Hauswirtschaftsraum befindet sich wo? Genau, treppab! :-) 

So, Abschweifen kann ich gut. :-) 

Schaut mal. Ein ganz kleiner Korb! Für ganz kleine Hände...hmm, nein, ...Socken, Mini-Mützen, Kleinstgrößen-Kram.


Sabotage! Kleine Finger sind am Werk!

Ein Aufstellen der Körbe am Boden fast unmöglich! :-) 

Oder irgendwann auch mal genutzt für dies und das. Mal sehen!
Kleine Hände Köpfe und Füße werden auch noch  groß... :-) .



Dem erfahrenen Stammleser sei ein Blick oben rechts aus dem Fenster empfohlen.

Hinweise auf das 'rätselhafte Gebäude mit Türen und Fenstern'..:-) !

Davon gibt es noch ein etwas größeres Modell, wie Ihr sicher schon gesehen habt! :-) In das ein tolles Stoff-Einschlagdeckchen gehört!
Das würde ich ja zu gern zeigen. Ist aber in einem der zahlreichen Umzugs-für-uns-auch-Einlagerungs-Kisten-zwecks-Schonung-beim-Renovieren gebettet. :-)


Etwas anders, nämlich rund und nicht besonders hochwandig, ist dieses Körbchen hier.





Vielleicht hätte ich eine Samtpfote oder ein Menschenpatscherchen bitten sollen, für den Größenvergleich herzuhalten. Das ist nämlich ein putziges, besonders kleines Blumenkörbchen.

Als ich es samt Pflänzchen geschenkt bekam, war im geflochtenem Topf noch reichlich Platz. :-) 

Hier habe ich Euch ein flaches Körbchen, oder auch Tablett, aufgenommen, das Ihr schon einmal zur Osterzeit bei mir sehen konntet - als Osternest.

Zum Dekorieren oder Servieren bestens geeignet! Mit oder ohne Metall-Etagere zu benutzen. :-) 


Ja, es mussten wieder die geliebten Fliederbüsche herhalten... .:-) 



So, ich glaube, jetzt überlasse ich mal der lieben Kerstin und der lieben Blümchenmama das Feld. 

Ihr könnt beide anklicken, es öffnet sich jeweils ein neues Fenster :-) ! 

Nicht, dass Ihr alle bis in die Nacht hinein hier bleiben müsst und dabei einschlaft! Da würdet Ihr die zwei tollen Posts erst zu spät lesen.

Diejenigen von Euch, die noch nicht drüben waren, können ja nun mit mir mitkommen! Ich freue mich schon so.... :-) .

Euch allen erst einmal ein schönes Wochenende! 

Lieben Dank fürs Mitlesen und dabei sein!
Über Eure Zeilen habe ich mich das letzte Mal wieder sehr gefreut! :-) 
Bis bald! :-) :-) 






Ganz herzliche Grüße

Trix












Kommentare:

  1. Liebe Trix,

    pünktlich wie die Maurer - 18 Uhr Schlagabtausch.
    Ein wunderschöner Post mit Kleckermäulchen und Mieze.
    Vorallem Deine weissen Körbe finde ich toll - machen sich bestimmt sehr gut im Bad.Vorallem hast Du einigen Stauraum. Das Kleckermäulchen findet die Körbchen auch toll.
    Deine Etagere finde ich auch klasse und der kleine Weidenblumentopf ist richtig süß.
    Beim Anblick des Sessels musste ich lachen - fast denselben hab ich auch.

    Vielen Dank für´s mitmachen - es hat richtig Spaß gemacht.

    Sei ganz liebe "korbig" gegrüßt

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Trix!
    Juhu! Es hat geklappt! Du hast ja doch einiges zusammen bekommen! Und sogar weißes Weidengeflecht! Meine Verlinkung hat auch geklappt! Ich bin so stolz! Den Stuhl habe ich auch, leider keine sooo schöne Katze drauf und die Metall-Etagere ist total schön! Mal was anderes mit dem Korbtablett! Muß ich mir merken (grins)!

    Und was habe ich gesehen? Eine kleine Hand! Da lernt wohl jemand laufen? Süßes Foto!

    Tolle Dinge, toller Post!

    Jetzt husche ich mal schnell zu Blümchenmama!!!
    Ich bin schon ganz neugierig!

    Bis dann ....
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. luebe trix,deine weissen körbe gefallen mir sooo gut,man kann sie wirklich für alles mögliche nehmen....dein flieder in dem kännchen sieht toll aus.es sieht sehr glücklich aus ;)) liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trix,
    Puh ein ganz schön langer Post von dir.
    Tolle Aktion von euch dreien. Zuerst hab ich gedacht,
    hä ??? Warum haben die Blümchenmama und du die gleiche Überschrift.
    Aber beim lesen wurde es ja dann klar.
    Da hast du ja einiges an Körben zusammengetragen. Ich kann das verstehen ich kaufe auch ständig Körbe. Und so eine Etagere habe ich auch,nur mit zwei Körben. Ich weiß allerdings nie was ich da rein stellen oder legen oder was auch immer soll.
    Das kleine Händchen,das da mit ins Bild gerutscht ist, niedlich!!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, wir hatten heute sogar mal für ein paar Stunden das gelbe Dingsda am Himmel.
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. So liebe Trix, jetzt bin ich auch bei Dir angekommen.
    Ein Unterschied fällt mir schon auf bei Eurer großartigen Aktion...Deine Körbe sind fast alle weiß, was mir super gefällt.
    Ansonsten hat es viel Spaß gemacht, bei Euch mal so in die Ecken zu schauen!
    Hab noch ein wunderschönes Wochenende, ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. So...Du Dritte im Bunde....:)))) Auch Deine Körbe sind super schön....Tolle Idee von Euch! macht weiter so! ....

    liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Trix,
    Du bist ja echt 'ne Lustige, machst selbst aus simplen Körben so einen witzigen Post!
    Ich finde die Idee mit dem Dreierpost richtig gut. Ich habe mich zuerst aber sehr gewundert, dass dreimal hintereinander die selbe Überschrift stand!
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Wie gerne würde ich jetzt auf dem gemütlichen Rattanstuhl sitzen mit der süßen Samtpfote auf dem Schoß! Die Etagere gefällt mir auch so gut. Toll dekoriert! Ich freue mich schon auf weitere gemeinsame Aktionen! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trix,
    ein schöner Korbpost und mit den Samtpfoten perfekt.
    Liebe Grüße von Tatjana
    .....und jetzt geh ich bei den anderen gucken ;-).

    AntwortenLöschen
  10. So eine tolle Idee. Du bist die Nr.1 (zufälligerweise) in Eurer Triologie. Deine Korbwaren sind wunderschön. Sieht einfach immer sehr gemütlich aus. Jetzt geh` ich bei Nr. 2 und Nr.3 noch schauen:-). Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, solche Körbe hab ich auch! Sie sind echt genial! Genau wie dein Post! Echt toll geschrieben, und deine Katzen sind genau so verschnarcht wie meine!
    So, jetzt besuche ich noch die anderen Beiden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trix,
    ach so schöne Körbe hast Du, grad die weißen im Bad finde ich ganz toll. Unser Wäschekorb wird allerdings immer als Kratzkorb von unserer Katze benutzt, da scheinen eure Stubentiger eindeutig braver ...
    Liebe Grüße,
    Deine Antje

    AntwortenLöschen
  13. Achtung, jetzt kommt ein Insider:

    :o)


    Hab ein schönes Wochenende!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Trix,

    so ein Gemeinschaftspost ist ja eine wunderbare Idee und deine Bilder sind wunderbar. Der Korbsessel ist toll.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Dank! So viele Körbe!
    Schön, ich. Mag gemeinschaftsprpjekte! Habe heute such gerade das Ergebnis einer Zusammenarbeit zeigen können....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Trix,

    jaaahaa, abschweifen kannst Du wirklich gut. Sehr erfrischend Dein "Körbchen"post. Auch Dir ein Danke für den Einblick bei Dir und ebenso für die lieben Kommentare bei mir. Ich freue mich immer sehr darüber.
    Einen alten Stuhl bepflanzen wollte ich auch schon mal gerne, den Stuhl hab ich schon im Keller stehen - allerdings nicht aus Korb - vielleicht findet sich irgendwann auch mal der richtige Garten dafür.

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Trix,
    was für eine wundervolle Aktion. Ich bin ganz hin und weg. Da haste aber ne Menge schicker Körbe zusammengetragen. Und alle so schön weiss!!! Ich freu mich. Am besten gefällt mir das Korbtablett mit der Kanne.

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Trix,

    ich kenne das Hinterherhecheln der Posts, wenn man mal einen Tag nicht *da* war ;o) Hier war nämlich gestern *Garten* angesagt.
    Und hier haben sich drei ein Gemeinschaftsprojekt einfallen lassen. Ich mag auch gerne Körbe. Der einzige weiße Korb ist aber der Wäschekorb im Bad, in dem nicht mal Wäsche ist, sondern unsere Reserve an Dusch-, Deo- und sonstigen Dingen, die der moderne, saubere Mensch so benötigt. Allerdings muß man oft suchen, was noch da ist. Aber ich mag es, wenn Dinge verschwinden und nicht rumstehen ;o)
    Ganz besonders toll finde ich Dein Tablett. Das ist klasse in der kleinen Etagere und auch mit dem wunderschönen silbernen Kännchen.
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Sonntag mit diesen süßen Patschehändchen, wo einem ganz warm ums Herz bei wird. Soooo lange schon her!! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen Trix,
    nette Idee! Die anderen zwei werde ich anschließen erst noch besuchen.
    Sag mal, wie meinst du deine Frage zum Pflanzstuhl? Mich irritiert der Nachsatz "Natürlich sehr, sehr gut und dicht bepflanzt" Du möchtest den Stuhl komplett zuwachsen lassen, oder wie?
    Herzliche Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Trix,
    das ja ne nette Idee von Euch !
    Sehr schön !
    Die kleinen Händchen sind ja süß...
    Pass gut auf sie auf...
    Verregnete Grüße aus der Heide !
    ANI

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Trix,
    bei deinen ersten Bildern dachte ich es wären welche von uns,grins.Solch Korbstühlchen steht bei uns auch und auch solch pechschwarze Samtpfote schleicht hier herum.Unser zweiter Kater ist auch schwarz/ weiß ,ist echt lustig.
    Körbe in allen Variationen hatte ich früher auch viele,ein paar sind noch übrig.Deine Vielfalt ist echt toll und vielen Dank für den Einblick.Auch die Aktion von euch finde ich klasse,
    Hab noch einen schönen Nachmittag mit lieben Grüßen von
    Valeska

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Trix,
    ich beginne nun bei Dir und werde die anderen Beiden gleich beehren!
    Erzähl mal wie seit Ihr denn auf diese Idee gekommen?
    Habt Ihr Euch abgesprochen, an dem Tag, über Körbe und Veröffentlichung um genau diese Uhrzeit? Herrlich sowas gefällt mir grins!!!
    Habe ich das jetzt richtig verstanden, das der Katzenschlafplatz nun als Blumenpflanz-Stuhl zweckentfremdet wird?
    Das klappt auf jeden Fall, wenn Du mit Sedum-Arten arbeitest. Da sie sehr unempfindlich und auch Trockenheit sehr gut überstehen, kann ich sie dir nur empfehlen.
    Bei Fragen MAILEN weisste ja :))
    So nun werde ich mal sehen was die Beiden zu bieten haben.
    Dir noch einen schönen restsonntag und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  23. ...ach war das schön ;o)!Ich sitze hier und habe mich gerade ein wenig verzaubern lassen ;o),herzlichen Dank!Deine Samtpfötchen sind ja sooooo süß ;o)!Und deine Korbrattanweidenschätze wunderschön!Bin hier im Gedanken gerade mal durchgegangen ,ich glaube in die Richtung kann ich nicht soviele Schönheiten bieten ;o)! Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Trix,

    ich finde irgendwie keine Möglichkeit für eine Email... Das mit dem Tagebuch im Glas, funktioniert so: du bekommst ein TAgebuch und ein Glas mit 52 Papierröllchen. Für jede Woche des Jahres eines und darauf steht immer eien Frage zu deiner Person, die du im Tagebuch beantwortest. Das Tagebuch kannst du dann für dich selbst behalten oder es z.B. an einen lieben Menschen verschenken. In Amerika ist es wohl Brauch, dass Mütter und Töchter sich so etwas gegenseitig schenken.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Trix, herzlich willkommen auf meinem Blog.
    Schön, dass du mich gefunden hast.
    Eure Idee mit den Körben finde ich sehr originell. Vor allem deine Badkörbe gefallen mir sehr.
    Wenn du meinen offenen Garten besuchen möchtest, findest du die Öffnungszeit im Header und meine genaue Anschrift im Impressum ganz am Ende. Der Garten ist natürlich für jeden, der an einem ganz normalen Garten interessiert ist,zugänglich. Ich würde mich freuen, dich kennen zu lernen.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Trix,
    von Blümchenmama bin ich gerade zu dir herüber gekommen.
    Alte und schöne Dinge mag ich sehr und höre auch gerne die Geschichten, die sich um diese Dinge weben. Bei dir habe ich einen wahren Augenschmaus in dieser Hinsicht entdeckt.
    Gerne komme ich wieder und wünsche dir bis dahin alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Hallo TRix,
    danke für´s zeigen deiner schönen Sammlung.Ich hab auch einiges aus Korb.Die letzten Stühle haben allerdings nicht so gut gehalten.Meine Katzen möchte die auch.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. was für ein schönes geflecht sammlung.
    körbe kann man nie genug haben und so ein schöner korbsessel lädt ein um sich niederzusetzen und die schönen exemplare zu bewundern. lg ,éva

    AntwortenLöschen
  29. Ich mag Körbe und Eure Gemeinschaftsaktion finde ich toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  30. Hallo lieeb TRix.
    Schön sind dein Körbe und Co. Körbe sind immer schön und überall einsetzbar.
    Schön sind deine Fotosliebe TRix.
    Wünsche dir ein schönen gemütlichen Feiertag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Trix
    Auch ich mag Körbe sehr. Danke für's Zeigen Deiner tollen Sammlung!
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Besuch und den netten Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Trix,
    danke für deine lieben Grüße, ich habe mich sehr darüber gefreut!
    Deine Samtpfoten sind ja zu süß und eure Korbaktion ist eine super Idee!
    Korb ist einfach gemütlich!
    Bis bald, hab ein schönes WE :-)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,Trix
    Deine Fliederbilder,sooo romantisch und deine Katzen,Schwärm!!!
    Und danke für die Flechteinblicke ;0).
    Hab einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über liebe Nachrichten! Herzlichen Dank!